Waldspaziergang im Sachsenhäuser Stadtwald mit dem Revierförster

Bei schönsten Spätsommerwetter haben am 20. September 2020 insgesamt 14 Zontien mit Familie und Partner ca. zwei Stunden einen interessantem Rundgang im Sachsenhäuser Stadtwald rund um den Jakoby Weiher mit dem Revierförster gemacht. Dabei entspannte sich ein reger Austausch über die aktuelle Waldsituation, die anhaltende Trockenheit, Käferbefall, Absterben der Bäume (z.B. der Fichten, Kiefern und Buchen) sowie die Herausforderung entsprechende Ersatzpflanzungen und Naturverjüngung zu fördern, um den Wald als Erholungswald der Frankfurter auch für die Zukunft zu sichern.
Eine gemütliche Runde bei Kaffee und Kuchen Im Forsthaus Oberschweinstiege rundete den Nachmittag im Wald ab. Und wurden 200€ gespendet. Vielen Dank dafür!

Waldspaziergang im Sachsenhäuser Stadtwald

Waldspaziergang im Sachsenhäuser Stadtwald