ZONTAlente-Alumnae Workshop – virtuell!

18.10.2020

Zum dritten Mal trafen sich ZONTAlente aus den verschiedenen Jahrgängen zu einem gemeinsamen Workshop – dieses Jahr virtuell!

Teaser ZONTAlente Alumnae WorkshopAls Thema wählten die Alumnae in diesem Jahr das Thema „Persönlichkeitsentwicklung und Zielsetzung" und empfahlen als Moderator des Workshops Samuel Sindhu, Trainer an der Goethe-Universität. Herr Sindhu konzipierte einen für die virtuelle Durchführung bestens geeigneten Workshop: Den Teilnehmerinnen wurde zur Vorbereitung vorab ein Online-Persönlichkeitstest (PKA) zugesandt. Alle fünf Alumnae haben diesen auch ausgefüllt vertraulich an den Moderator zurückgesandt.

Am Samstag, 12. September 2020 war es dann soweit: nach Testen der Zoom-Umgebung trafen sich alle und um 9 Uhr ging es los. Der kurzen Vorstellungsrunde folgten Erläuterungen zur PKA und deren Einordnung. Übungen zur PKA nahmen die Teilnehmerinnen „offline" vor und reflektierten dann im Plenum mit dem Moderator die Ergebnisse. Methodische Impulse, Stillarbeit und Diskussionsrunden wechselten sich effektiv ab. Nach einer Kaffeepause widmete man sich bis zum Abschluss des Workshops um 12:30 Uhr der Thematik „Individuelle Zielsetzung und -Erreichung". Auch das Netzwerken kam nicht zu kurz: so entdeckte eine schreibende Alumna, dass sie sich mit einer graphisch arbeitenden Alumna bestens über die Illustration ihres Buches austauschen können wird. Das Feedback aller – wiederum online - war einstimmig: super-gelungener Workshop, aus dem die Teilnehmerinnen vieles mitnahmen: bessere Selbsteinschätzung, Hinweise, wie man gute Teams bildet, bessere Planung für die eigenen Ziele und: auch kleine Erfolge feiern! Danke Herr Sindhu, derdas Workshop-Material auch allen im Nachgang zur Verfügung stellte. Und danke an Anna Gluch, die ihre Mit-Alumnae zur Teilnahme animierte und dies bestens organisierte.

Der ZONTA Club Frankfurt am Main setzt sich insbesondere für die Bildung von Mädchen in Frankfurt ein. Hierfür hat der Club das ZONTAlente-Projekt ins Leben gerufen, in dem es talentierte Schülerinnen der vier Partnerschulen individuell fördert. Mehr zum ZONTAlente-Projekt finden Sie hier. Der ZONTAlente Alumnae Club ist ein Zusammenschluss von Preisträgerinnen der ZONTAlente-Jahrgänge. Neben einem jährlich von ZONTA organisierten Workshop pflegen die Mitglieder eigenständig den Kontakt untereinander – die social media-Möglichkeiten haben sich gerade in Corona-Zeiten bewährt!