ZONTA organisiert Kurs „Coding mit Calliope mini“ in der HABA-Digitalwerkstatt (19.8.-30.09.2020)

18.10.2020

ZONTAlente Digitalwerkstatt 2020

9 Schülerinnen der 5. und 6. Klassen der ZONTAlente-Partnerschulen erlernten in einem 7-wöchigen Kurs der HABA—Digitalwerkstatt (www.digitalwerkstatt.de) das Programmieren mit dem Calliope mini. Mittels einer kindgerechten Blockprogrammiersprache lernten die Schülerinnen grundlegende Konzepte, die sie direkt in die Praxis umsetzen konnten. So programmierten sie z.B, ein Thermometer, einen Kompass oder ein Funkgerät. In spielerischer Form wurden ihnen wichtige Programmierbegriffe, wie Schleifen, Bedingungen vermittelt und sie haben nebenbei weitere PC-Kenntnisse erworben. Der Kursleiter Manu hat es verstanden bei den Schülerinnen die Freude an der IT zu wecken. Den Mädchen hat es Spaß gemacht. Den kleinen Abschlusstest am letzten Kurstag haben alle mit Bravur bestanden.

Logo HABA-Digitalwerkstatt