Zonta Says No 2021

Am 6. November von 16:30 bis 18:00 Uhr findet die virtuelle Auftaktveranstaltung zur diesjährigen Zonta Says No-Kampagne statt.

Gäste der Talkrunde, in deren Mittelpunkt die Frage steht, was kann jede/e Einzelne tun, um Gewalt gegen Frauen zu beseitigen, sind u.a.

Svenja Andrea Beck, Gründerin Selbsthilfegruppe "Narzisstischer Missbrauch und Häusliche Gewalt"
Saskia Etzold, Rechtsmedizinerin, Oberärztin und Abteilungsleitung der Gewaltschutzambulanz der Berliner Charité
Heike Herold, Geschäftsführerin Frauenhauskoordinierung
Dr. Monika Schröttle, Forschungs-und Beobachtungsstelle Geschlecht, Gewalt, Menschenrechte (FOBES) am Institut für Empirische Soziologie Nürnberg und Beratende Expertin für den Alternativbericht des Bündnis Istanbul Konvention

Moderation: Maria von Welser, Fernsehjournalistin und Gründerin des ersten Frauenmagazins im ZDF „MonaLisa"

Weitere Informationen folgen.