Zonta Area Director für Advocacy und Bildung

Unser hybrider Clubabend am 10. August 2021 war den Informationen aus der ZONTA Welt und unserem Flagship Projekt „ZONTAlente" gewidmet.

Als Gäste konnten wir unsere Area Directorin 02/28, Kirsten Fritsche (ZC Darmstadt), und Lisa Shevchenko, ZONTAlent der Schillerschule, begrüßen.

Kirsten gab uns einen Überblick über die Ziele unserer Area für das aktuelle Biennium, die von den Zielen des Districts und von ZONTA International abgeleitet sind.
Der Schwerpunkt ihrer Ausführungen lag auf den Advocacy-Aktivitäten. Im Rahmen ihrer Club Besuche ruft sie jeden Club zur Beteiligung an den Advocacy Aktionen auf. Ein weiterer Schwerpunkt war die Förderung von jungen Frauen und entsprechenden Bildungsprogrammen. Hier sprechen unsere Aktivitäten bei den ZONTAlenten und dem JM Klausman Award für sich.

Lisa Shevchenko, die von uns im Rahmen der ZONTAlente in den Jahren 2019 und 2021 für ihr Talent in Sprachen ausgezeichnet worden ist, hat uns am Beispiel ihrer Vorliebe für die japanische Sprache gezeigt, wie sie sich diese, allgemein als schwierig angesehene Sprache, für sich „erschlossen" hat. Diese beeindruckende junge Frau spricht mittlerweile sechs Sprachen fließend und hat alle Teilnehmerinnen für sich einnehmen können.